CMD

Was bedeutet CMD?

„Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion“ ist ein Sammelbegriff für Funktionsstörungen im Kiefergelenksbereich, welche auch die beteiligten Kaumuskeln und unterstützenden Haltemuskeln miteinbezieht. Oft klagen die betroffenen Patienten über Schmerzen und/oder Knacken in den Kiefergelenken, Verspannungen der Kaumuskulatur, Kopfschmerzen und Schwindel. Oft sind auch die Nacken und Rückenmuskulatur verspannt und die Patienten berichten von dem Gefühl, dass die Zähne nicht richtig aufeinander passen.

Habe ich CMD?

Die Diagnose CMD ist nicht so leicht zu stellen. Schwierig ist es oft, den wahren Grund für die Probleme des Patienten zu finden. Bei den CMD-Beschwerden spricht man oft auch von „aufsteigenden“ und „absteigenden“ Problemen. Gemeint ist hiermit, dass die Ursache für die verspannte Kaumuskulatur zum Beispiel auch in einer schiefen Hüfte, Knieproblemen und/oder einer schiefen Wirbelsäule zu finden sein kann. Wenn dies so ist, dann würde man von einer „aufsteigenden“ Problematik sprechen.
Liegt der Grund für die Probleme aber wirklich an den Zähnen, und erstrecken sich diese Probleme über den Nacken bis auf die Rückenmuskulatur, dann spricht man von „absteigenden“ Problemen.

Oft kann ein ausführliches Beratungsgespräch und die erste Untersuchung bei uns in der Praxis schon erste Anhaltspunkte für die mögliche Ursache Ihrer Probleme geben.

Interdisziplinär behandeln

Aufgrund der Komplexität der Problematik ist es aber sehr wichtig, dass man mögliche Ursachen auch von Kollegen anderer Fachrichtungen untersuchen lässt! Oft arbeiten wir bei unseren Patienten mit CMD-Krankheitsbild eng mit dem Zahnarzt, dem Orthopäden und Physiotherapeuten zusammen, sodass wir Ihr Leiden möglichst schnell in den Griff bekommen.

Wie kann der Kieferorthopäde helfen?

Sollte die Ursache für Ihre Probleme wirklich in der Zahnstellung und /oder einem falschen Biss liegen, dann können wir mit einer Zahnspange die Zähne an die richtige Position verschieben. Wenn dann der Biss wieder stimmt, können die Probleme komplett verschwinden.

Was sind typische Symptome?

Rufen Sie uns an

0231 575 92 92

Erste Hilfe zu Hause

Zahnspangen SOS

Notdienst

Täglich: 13 bis 14 Uhr

Nur für unsere Patienten – ohne Termin.
Wir weisen auf Wartezeit hin!

Anschrift

Markt 10
44137 Dortmund

Patienteninformation

Während der kommenden Sommerferien, in der Zeit von Montag, den 08.07. bis Freitag, den 16.08.2024, gelten folgende Sprechzeiten:

Montag – Freitag:
9:00 bis 12:30 Uhr & 14:00 bis 16:00 Uhr

Notdienst:
Für unsere Patienten sind wir an diesen Tagen im Notfall weiterhin von 13:30 – 14:00 Uhr da. Wir bitten um telefonische Voranmeldung.

Ab Montag, den 19.08.24 sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Euch da.