Sportmundschutz

Sportmundschutz

Heutzutage ist es selbstverständlich, dass wir unseren Körper beim Ausüben von Sportarten entsprechend schützen. Sei es durch Schienbeinschoner beim Fußball, den Helm beim Skifahren oder durch Handgelenk- und Knieschützer beim Inline-Skating. Dennoch bleibt der Mund samt Zähnen, Zahnfleisch und der Zunge von diesen Schutzmaßnahmen weitgehend unberührt. Dabei ist durch Studien mittlerweile belegt worden, dass etwa ein Drittel der Verletzungen in diesen Bereichen beim Sport passieren.

Wie kann ich mich vor Verletzungen von Mund, Zähnen, Zahnfleisch schützen?

Das Mittel der Wahl, um diesen empfindlichen Bereich zu schützen und das Risiko von Mundverletzungen zu senken, ist ein individuell hergestellter Sportmundschutz.

Sei es beim Kontaktsport, wie z.B. Boxen, Karate, Handball oder Fußball, oder auch bei Trend- und Extremsportarten: die Wahrscheinlichkeit eine Zahnverletzung zu erleiden, ist ohne entsprechendes Vorbeugen bis zu 60x höher.

Wie wirkt ein Sportmundschutz?

Der Sportmundschutz besteht aus weich-elastischem Kunststoff, welcher die Zähne umfasst und somit einen optimalen Schutz bewirkt durch eine Kombination aus Dämpfung und Kraftverteilung. Auftreffende Schläge, Tritte und/oder sonstige Einwirkungen können somit erfolgreich abgepuffert und -geschwächt werden.

Sollte Interesse an einem individuellen Sportmundschutz bestehen, beraten wir gerne zu diesem Thema in einem persönlichen Gespräch!

Macht ein Sportschutz bei mir Sinn?

Ein speziell gefertigter Sportmundschutz eignet sich prinzipiell für jede Sportart, bei der Zähne in Mitleidenschaft gezogen werden können. Da das von uns angebotene Gerät auf der Grundlage einer detailgenauen Zahnabformung unserer Patienten hergestellt wird, ist ein perfekter Sitz im Mund bei entsprechendem Tragekomfort gewährleistet. Die Mund- und Nasenatmung wird dabei nicht beeinflusst.

Sportmundschutz in Verbindung mit einer festen Zahnspange

Gerade für Patienten mit einer festen Zahnspange, die gleichzeitig sportlich aktiv sind, ist der Sportmundschutz ein sinnvolles Mittel, um Verletzungen der Lippen- und Wangenschleimhaut durch die Brackets auszuschließen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Fakten zum Thema Sportmundschutz

Jeder Sportler einer Kontaktsportart hat je Saison eine 10%ige Chance eine Zahn- und/oder Mundverletzung zu erleiden

Ein optimal angepasster Mundschutz setzt die Wucht eines Schlages auf den Kiefer um ein Vielfaches herab

Weitere Leistungen

Patienteninformation

Am Donnerstag, den 27.12. und Freitag, den 28.12. haben wir von 10 bis 12 Uhr Notdienst. Ab dem 02.01. sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.
Wir wünschen allen Patienten ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.

close
open

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen